Partner

Wohin mit den Raritäten?
Für die meisten Südtiroler Haubenköche stehen Regionalität und natürliche Geschmacksintensität im Mittelpunkt. Deswegen arbeiten wir seit einigen Jahren mit renomierten Gourmetköchen aus dem ganzen Land zusammen, die unsere Anbauform und die Früchte, die daraus entstehen sehr schätzen. Jeder unserer Kunden bekommt eine Beschreibung der erprobten Obst- und Gemüseraritäten und füllt eine von uns erstellte Tabelle aus, in dem er/sie die gewünschten Produkte und deren Menge markiert. Demzufolge arbeiten wir an einem Anbauplan, der von der Saat bis zur Ernte reicht. Wichtig ist bei unserer Anbauform zu wissen, dass wir keine große Mengen „herstellen“ können und wollen, da das Monokulturen zur Folge hätte, die unserer Philosophie nicht entsprechen.

Hotel Haus an der Luck – Barbian

 

 

 

Az. Permaculturale

http://www.ortodiclapi.it/

 

 

turmwirt
Restaurant Turmwirt – Gufidaun

 

 


Hotel Elephant Logo
Hotel Elephant – Brixen

 

 

 

 

Biologisch gärtnern • natürlich leben

www.krautundrueben.de

 

 

 



Cala kocht