Karotte Kintoki

Diese japanische Sorte ist im asiatischen Raum sehr beliebt!
Sie ist, wie die dunkle, nichts Besonderes im rohen Zustand, gekocht aber liefert sie einen intensiven Karottengeschmack!
Diese Sorte soll den höchsten Carotingehalt haben.

Zanahoria morada

Dunkelviolette Karotte mit gelblich-weißem bis gelblich-orangen Herz.
Sie ist im rohen Zustand nichts besonderes. Im gekochten Zustand kommt erst so richtig der Geschmack heraus!! Suppen oder anderes verfärbt sie blau/violett-grau.

Chantenay

Diese orange Sorte wird schon seit 1829 angebaut.
Sie ist auch sehr kurz und somit als Babykarotte gut geeignet.
Sie besitzt einen fantastischen Karottengeschmack.

Ochsenherz

Damit ist nicht die bekannte Ochsenherztomate gemeint sondern eine sehr alte Karottensorte.
Es handelt sich um eine kurze, kreiselförmige, hellorange, süße und sehr aromatische Frühkarotte. Durch ihre Kürze ist sie auch leicht zu ernten.
Wie der Zuckergehalt ist auch der Trockensubstanzgehalt hoch, was mitbewirkt, dass sie viel fester ist.

Karotte aus Doubs

Sie wurde bereits vor 1885 angebaut. Es ist eine gelbe Lagerkarotte, welche spindelförmige, stumpfe Wurzeln hat.
Die Karotte hat einen ausgeprägten Karottengeschmack.

Karotte Djerba

Hierbei handelt es sich um eine spektakuläre Rarität! Die Wurzeln sind bunt gefärbt.
Es ist eine sehr alte Sorte aus Tunesien (Urkarotte), die von der Insel Djerba stammt.
Meiner Ansicht nach kommt sie im Geschmack am ehesten der Wildmöhre nahe, nur ist sie zarter als die „wilde“

Karotte Colorada

Ich würde sie als eine der besonderen Karotten bezeichnen!
Sie bringt die unterschiedlichsten Farben und Farbkombinationen hervor: Von hellgelb bis orange, rot bis tief violett.

James Scarlett

Sehr alte englische Sorte. Sie ist in der Farbe tieforange und besitzt einen Urgeschmack. Deswegen wird sie oft als die „Beste“ bezeichnet.

Küttinger Rübli

Cremeweiße, oft sehr große, konische Wurzeln, süßlich-würzig, kaum herb, sie besitzteinen erdigen Geschmack, welchen wir sonst von der Bete gewohnt sind!

Gelbe Pfälzer

Gelbe, große Karotte mit kräftigem Geschmack!
Sie hält sich gut gelagert bis in den Frühling. Das Laub ist kräftig und gesund. Vorzüglich auch in Saucen und Eintopfgerichten.